Farbchallenge Team Scraphexe

Heute ging ein neuer Instahop vom Team Scraphexe zum Thema Farbchallenge online.

Waldmoos, Lindgrün und Brombeermousse, das ist schon eine kleine Herausforderung, aber dafür ist ja eine Challenge da.

Ich habe die Lindgrünen Karten aus der aktuellen Sale-A-Bration als Grundlage verwendet, einen Streifen links abgeschnitten damit die Blumen aus dem Set Flaschenpost in Lindgrün und Waldmoos gestempelt zu sehen sind. Der Aufleger wurde mit den Plastikkuppeln Flaschenform aus dem Set Flaschenpost verwendet.

Der Wein besteht aus Wasser, 1 Tropfen Glycerin und 2 Tropfen Nachfülltinte in Brombeermousse. Verschlossen habe ich die Flüssigkeit hinten mit einem durchsichtigen Folie, wenn nicht viel Flüssigkeit verwendet wird ist’s zum Glück auch dicht.

Das Weinglas innen ist aus dem Set „Eine Runde Glück“.

Die Aufleger in Waldmoos und Grundweiss wurden aus den „Rechtecke mit Büttenrand „ausgestanzt.

Viel Spaß und bis zum nächsten Mal,

Evelyn

Hier seht ihr alle Produkte die ich verwendet habe

Grußkarte Flaschenpost

Anlässlich des aktuellen InstaHops vom Team Scrahexe zum Thema Jahreskatalog 2022-2023 ist diese Karte vom Basteltisch geüpft.

Inspiriert hat mich eine Karte, die ich auf Youtube von „Der Stempler“ gesehen habe. Schaut gerne mal dort vorbei wenn Ihr die genauen Maße und die Technik sehen wollt.

Ich habe das Produktpatet „Flaschenpost“ min den Stempelsets „Meer an Glück“ und „Oceanfront“ kombiniert. Den Aufleger in Savanne habe ich mit einer Stanzform aus dem Set „Blühendes Glück“ gestanzt. So sieht es aus als wurde das Blatt aus einem Ringbuch gerissen. Die Kante wurde mit der Klinge der Schere etwas angerauht und die Kanten geknickt.

Die Wellen wurden mit Babyblau gestempelt, der Strand in Saharasand. Die Grußbotschaft in der Flasche wurde auf Pergamentpapier gestempelt über das Falzbein gezogen damit es sich leichter rollen lässt und mit einem Faden zusammengebunden- An dem Band in Saharasand lässt sich der Aufleger durch den Magnetverschluß öffnen damit man die Flaschenpost öffnen kann.

Mehr Platz für persönliche Zeilen findet sich auf der Innenseite der Grundkarte.

Hier findest Du nochmal alle Produkte, die ich für diese Karte verwendet habe.

Liebe Grüße, Eure Evelyn

Explosionsbox Ostergrüße

Anlässlich zu unserem Instahop „Kirchliche Feste“ vom Team Scraphexe ist diese Explosionsbox mit dem Set Ostergrüße entstanden.

Die Explosionsbox habe ich aus lindgrünem und grundweißem Farbkarton nach folgender Skizze gebastelt:

Für die Ecken habe ich das Grundweiße Papier mit mit dem Prägefolder Wiesenzauber geprägt.

Die Motive wurden in Memento gestempelt und der Osterhase mit den Stampin‘ Blends in Savanne coloriert.

Die kleinen Kärtchen bestehen aus Saatpapier. So hat der Beschenkte auch noch Freude wenn aus dem Papier Wiesenblumen zum Vorschein kommen 🙂

Die Zweige wurde mit der Handstanze „Zweige“ in Lindgrün und Grundweiss gestanzt und mit dem Falzbein eine Linie gezogen damit die Blätter etwas nach oben gebogen werden können. Aus einem Leinenband noch ein Schleifchen gebunden, und schon ist die Box fertig.

Leider kann man in der Sonne den Schatten auf dem Projekt nicht verhindern, aber ich finde für ein „Osternest“ ist das einigermaßen tragbar. Sogar ein Bienchen ist durchs Bild geflogen, so kommen erst recht Frühlingsgefühle auf.

Hier findest Du alle Produkte die ich für diese Explosionsbox verwendet habe

Falls Du bei Insta vorbeischauen möchtest welche Projekte die Teammädels gebastelt haben schaue doch bei folgenden Accounts vorbei.

Liebe Grüße, Eure Evelyn

Anke – scraphexe
Hanna – hannah_handgemacht
Silke – frischgestempelt
Sabrina – stabrinastempelt.de
Christina – marie_n_kaeferchen
Tanja – tanjaskartenwelt
Conny – laemmliwerkstatt
Alexandra _alex_zauberschachterl_diy
Silke S _ Stampinliebe

Instahop Team Scraphexe – Sketch

Heute ging ein neuer Insta Hop vom Team Scraphexe zum Thema Sketch online. Entworfen hat dieses Layout Tanja Willmann.

Ich habe mich an ein Stempelset aus der aktuellen Aktion „Miteinander Verbunden“ gewagt. Da das dazugehörige Designerpapier in schwarz/weiss gehalten wird habe ich’s auch mal ohne Farbe versucht. Vom Basteltisch sind 3 Karten gehüpft, entscheidet selber welche Euch am Besten gefällt.

Sketch Miteinander verbunden

Der Spruch wurde mit Versamark gestempelt und heissgeprägt. Ausgestanzt habe ich den Spruch mit dem Stanzpaket Herzen und mit einem Stanzteil der Stanzformen „Künstlerisch“ unterlegt.

Für die etwas helleren Karten habe ich den Kreis aus den Stanzformen „Bezaubernde Etiketten“ gestanzt.

bei dieser Karte wurde das Fähnchen durch den Kreis gezogen, welche in grundweiss und schwarz mit der Stanzform „Bezaubernde Etiketten“ gestanzt und mit Dimensionals aufgeklebt wurden. Das Fähnchen habe ich über das Falzbein gezogen dass ein bisschen Schwung reinkommt

Wenn euch dieses Set gefällt schaut in meinem vorherigem Beitrag wie lange ihr das Set bestellen könnt.

Bei Insta könnt ihr gerne durch die Scraphexe-Teammädels hüpfen und schauen welche Projekte sie für den Sketch gestaltet haben.

Bis zum nächsten mal,

Eure Evelyn

Hier seht ihr welche Produkte ich verwendet habe

Produktpaket „Am Horizont“ zum Instahop vom Team Scraphexe

Heute ging ein neuer Insta Hop mit dem Team Scraphexe online, bei dem wir Projekte aus dem Minikatalog vorgestellt haben.

Meine Karte und ein passender Kerzenständer entstand aus dem Produktpaket
„Am Horizont“.

Leider ist das passende Designerpapier gerade nicht lieferbar, aber mit den Stampin‘ Blends und Alkohol lässt sich ja auch ein schöner Hintergrund gestalten. Hierzu habe ich auf Pergamentpapier mit den Blends ein paar Striche gemalt.

Mit einer kleinen Spritzflasche wurde der Alkohol in Streifen auf das Vellung geträufelt damit die Farfverläufe entstehen.

Das Gebirge wurde mit den Stanzformen ausgestanzt und mit Miniklebepunkten aufgeklebt. Unter das Pergamentpapier wurde ein mit einem Sprühkleber grundweisser Farbkarton geklebt. Ihr könnt das Pergamentpapier auch oben und unten 1-2 cm länger lassen und um den Farbkarton schlagen wenn ihr keinen Sprühkleber habt, oder mit einem Schwämmchen Tombow gleichmässig verteilen damit man die Klebestellen nicht sieht.

Als Mattung für die Karte habe ich Farbkarton in Marineblau genommen.

Den Stempelabdruck habe ich mit Stazontinte sowohl auf die Karte als auch noch auf einen Kerzenhalter aus Raysin getempelt.

In diesem Sinne, lasst das neue Jahr entspannt angehen und nehmt Euch Zeit für Kreativität 🙂

Falls Euch dieses Projekt gefällt und ihr es gerne nachbasteln wollt findet Ihr hier alle Produkte die ich für dieses Projekt verwendet habe:

Hier gehts zum Shop

Falls Dich interessiert was meine Teamkollegen für Projekte gebastalt haben schau gerne bei Instagram nach, dort wird immer zum nächsten Teilnehmer verlinkt. Hier kannst du starten.

Liebe Grüße, bis zum nächsten Mal,

Eure Evelyn

1 Idee – 2 Karten: Drehkarte mit Herbst und Winterkränzen

Heute ging ein neuer Insta-Hop vom Team Scraphexe online. Meine Idee war es 2 meiner Lieblingsprodukte zu kombinieren um damit 2 Karten für Herbst und Winter zu gestalten.

Die Stanzformen „Herbst und Winterkränze“ aus dem aktuellen Herbst-Winter Katalog habe ich Euch schon öfter gezeigt, aber es eigentet sich einfach super für diese 2 Jahreszeiten.

Kombiniert habe ich dieses Set mit den Stanzformen „Der richtige Dreh“ 154336.

Diese Stanzformen sind echt ein „Must have“ aus dem aktuellen Hauptkatalog. Mit ihnen lassen sich zu jeder Gelegenheit schöne Karten gestalten. Das Sichtfenster bietet verschiedene Optionen (Fächer, Kreis, Herz, Rechteck), ich habe mich für den Kreis entschieden damit ich ihn mit dem schönen Kranz kombinieren kann.

Für die herbstliche Variante habe ich den Aufleger der Drehkarte mit dem Prägefolder Strukturputz geprägt. Die Mattung ist aus Kraftpapier, der Blätterkranz wurde aus dem Spezialpapier Kork ausgestanzt. Die Blätter und der Kürbis sind aus Farbkarton in Terrakotta, Kürbisbgelb, Currygelb und Olivgrünen Farbkarton gestanzt.

Für den Schriftzug wurde das Stempelset „Stilvolle Stiefmütterchen“ eingesetzt, da es zu bei den Karten und dem Kreisstanze gepasst hat.Bei „Kleiner Gruß“ und „von mir für dich“ mußte ich den Stempel erst zur Hälfte abdecken, damit ich ihn teilen kann. Auseinanderschneiden fällt mir immer so schwer 😉

Für die winterliche Karte wurde der Aufleger mit dem Folder „Nadelwald“ geprägt, der Sternenkranz wurde in Babyblau und silbernen Metallic-Spezialpapier ausgestanzt. Die Sprüche sind identisch zur herbstlichen Variation.

Ich hoffe Dir haben meine 2 Karten gefallen, schau gerne auf Instagram bei meinen Teamkollegen vorbei was die schönes gebastelt haben.

Alle Artikel die ich Verwendet habe findest Du hier.

Bis zum nächsten Mal

Eure Evelyn