Über stempelkommplott

ich bin unabhängige Stampin' UP Demonstratorin

Blog Hop Spezial Flockengestöber

Blog-Hop Mini Album

 

Herzlich Willkommen zum Blog Hop Spezial vom Team Scraphexe. Wie ihr sicher schon bei einigen Beiträgen lesen konntet, gibt es im November wunderschöne Produkte bei Stampin‘ UP! Wahrscheinlich kommst Du gerade von Katrin vorbeigehüpft, nun zeige ich Dir was ich gebastelt habe:

Aus dem www habe ich mir Gutscheindosen bestellt, die ich mit Hilfe des Flockengestöbers gerne etwas aufhübschen wollte. Benutzt habe ich hierzu 2 Thinlitsformen aus dem „Schneegestöber“ und das Stempelset „Wintermärchen“.

 

Ganz besonders angetan hat es mir die große Schneeflocke, die ich mit der Präzisionsplatte und der Bigshot ausgestanzt habe. Mit der Bürste lösen sich die Zwischenräume der Flocke fast von alleine. Der flüsterweisse Farbkarton, aus dem die Schneeflocke gestanzt wurde, dient später als Schablone für eine Schattierung.

 

Aus Aqurarellpapier wurde ein runder Kreis ausgestanzt. Mit der Farbe Minzmarkrone wird erst der Hintergrund mit dem  Wassertankpinsel etwas eingefärbt und die Schneeflocke mit der entstandenen Schablone etwas kräftiger aufgetragen.

 

Jetzt werden die Schneeflocken gestempelt. Damit die Abdrücke nicht zu dunkel werden, wird der erste Abdruck auf einem Schmierpapier abgestempelt. Mit dem Wassertankpinsel habe ich noch ein paar Spritzer auf das Aquarellpapier geschnippt.

IMG_3482

Aus silberen Glitzerpapier wird  eine kleinere Schneeflocke ausgestanzt und auf die flüsterweiße Flocke geklebt. Natürlich kommt ein Glitzerstein in die Mitte *bling*

Von der Glanzfarbe Frostweiß wird mit dem Spatel ein wenig auf einen Acrylblock gegeben und mit dem Wassertankpinsel verdünnt. Wenn man mit dem Pinsel über die Kante spritzt entstehet ein toller Glanzeffekt. Wem das zu wenig ist kann auch etwas von der Frostfarbe in den Stampin‘ Spritzer geben (verdünnt mit Wasser oder Alkohol) oder direkt mit dem Pinsel auf die Flocke auftragen.

 

Der Spruch  aus dem Set Wintermärchen passt – wie ich finde – prima zum Thema und der Gutscheindose.

img_3519-3.jpg

IMG_3520

Viele Dank für’s vorbeischauen, nun schicke ich Dich weiter zu Anke ,  ich bin auch schon ganz neugierig für was sie sich entschieden hat.

Bis zum nächsten Mal, viele Grüße, Evelyn

Aktion Bonustage bei Stampin‘ UP!

Bonustage flyer

Denkt bitte daran Eure  GUTSCHEINE DER „BONUSTAGE“ einzulösen !

Habt Ihr  im August bei unseren Bonustagen Gutschein-Codes gesammelt? Dann ist es jetzt an der Zeit, sie einzulösen! Setzt einen Haken an die tollen Produkte auf Eurer Wunschliste zum Herbst-/Winterkatalog 2018. Oder gönnt Euch einen etwas kostspieligeren Artikel, auf den Sie schon länger ein Auge geworfen haben. Doch beeilt Euch: Die  Gutschein-Codes können nur bis zum 30. September eingelöst werden 😉

Blog Hop Herbst-/Winterkatalog 2018

3a771-bh_teamscraphexe

Sommer – Sonne – Sonnenschein …. das ist nicht das Thema vom  Blog Hop, sondern heute möchte Euch das Team Scraphexe einen Einblick in den Herbst- Winterkatalog 2018 geben.

Das Projekt von Katja hast Du sicher gerade bewundert, nun zeige ich Euch für welche Produkte ich mich (bei 35°C im Schatten) entschieden habe:

Was mich im neuen Katalog gleich fasziniert hat war das Set „Schöner Schenken“ mit den Thinlits „Weihnachtsanhänger“. Sowohl beim Stempel als auch beim Thinlit kann man in einem Schritt gleich 16 Anhänger auf einmal herstellen.

IMG_1625

Ich habe mit Hilfe dem Stamperatus  die Farbe Meeresgrün gestempelt.  Es geht aber auch mit einem großen Acrylblock oder man legt den Stempel auf eine glatte Unterlage und legt den Farbkarton auf den Stempel und streicht vorsichtig darüber.

Mit der Bigshot werden die Anhänger nun ausgestanzt.

IMG_1635

Fertig sind 16 süße Anhänger:

img_1637.jpg

Damit man auch was hat zum „Dranhängen“ hat habe ich  die Thintlits  „Zum Mitnehmen“ verwendet. Das ist eine kleine Box die im Handumdrehen zusammengesetzt wird. Aus einem A4 Bogen bekommt man 2 Schachteln raus.

Die Form für die Box muss man 2x mit der Bigshot ausstanzen und am Boden zusammenkleben.

Dann werden die Klebelaschen mit doppelseitigem Klebeband oder Tombow geklebt .

Für die Deko der Box sind ein paar Framelits dabei, ich habe mich dieses mal nur für den Aufleger entschieden.

Erst nachdem ich den Katalog schon -zig mal durchgeblättert habe ist mir die Prägeform „Wellpappe“ aufgefallen. Diesen habe ich mit Savanne verwendet und den Aufleger ausgestanzt (leider kommt die Wellenoptik auf dem Foto nicht gut raus, aber in Echt sieht es super aus 😉

IMG_1639

Auf den Anhänger kommt noch ein Glitzerstein und  wird mit einem Dimensional und dem Minipailettenband befestigt, fertig ist ein kleines Weihnachtsgoodie in der Größe von 5,5 x 4,5 x 5,5cm. Rechts habe ich das gepunktete Tüllband  verwendet. Die Box lässt sich aber auch ohne Band super verschließen, die Laschen werden einfach ineinander geschoben.

Und da es bis Weihnachten  noch ein bisschen hin ist, möchte ich Euch noch darauf hinweisen, dass sich die Anhängerstanze ganz prima mit dem  Stempelset „Klitzekleine Grüsse“ aus dem Hauptkatalog kombinieren lässt. Hierzu habe ich 1x flüsterweißen Farbkarton ausgestanzt und mit der entstandenen Schablone geschaut welche Stempel aus dem Set passen. Natürlich gehen auch jede Menge andere Stempel die ihr sicher im Regal sehen habt 😉 Hier nur eine kleine Auswahl:

Und jetzt wünsche ich Euch noch viel Spass beim hüpfen , hier gehts weiter zu  Silke.

Bis zum nächsten Mal, liebe Grüße, Evelyn

Aktion Bonustage bei Stampin‘ UP!

Bonustage 2018

 

Wie letztes Jahr gibt es auch diesen August wieder die Bonustage . Für je 60€ Warenwert bekommt ihr bei einer Bestellung vom 1.bis 31. August 2018 einen 6€-Gutschein, den ihr dann im September einlösen könnt. Falls Ihr für 120€ bestellt, sind es zwei Gutscheine, bei 180€ drei Gutscheine usw.

Die Gutscheine können allerdings NUR im September 2018 eingelöst werden.  Aber da im September schon der neue Herbst/Winterkatalog von Stampin‘ Up! gültig ist wird das kein Problem sein 😉

Falls noch irgendwas unklar ist, einfach bei mir melden und ich helfe gerne weiter.

Blog Hop Sketch

BH_TeamScraphexe

Hallo, ich freue mich, daß Du wieder bei unserem Blog Hop vom Team Scraphexe vorbeischaust. Sicher kommst Du gerade von Katja.

Das Thema vom heutigen Blog Hop ist ein Sketch. Aus dieser Vorlage sollte nun eine Karte gestaltet werden. Da ich 1 Woche mit Sommergrippe im Bett lag hat meine Tochter Karina das dankenderweise übernommen 🙂

Kartensketch_Juli2018

Die Karte wurde mit folgenden Maßen gebastelt:

Grundkarte :

Farbkarton Savanne:  14,5 x 21 cm, Faltung bei 10,5cm

Mattung 1: Flüsterweißer Farbkarton 14 x 10 cm

Mattung 2: Waldmoos Farbkarton 13,5 x 9,5 cm

b731f7d1-3366-4c75-89ee-1748853eee41

 

Ein Streifen aus dem Pergament Farbkarton mit dem Maß 3,5 x 13,5 cm wurde mit der Bigshot und der Prägeform „Holzdielen“ geprägt .

Jetzt kommt mein Lieblingsset „Kraft der Natur“ zum Einsatz.

Für die große Baumscheibe wurde der Stempel erst mit Savanne eingefärbt und der dann der Rand mit einem Fingerschwämmchen und der Farbe Wildleder eingetupft, noch bevor abgestempelt wird. So entsteht eine authentische Färbung der Scheibe. Alternativ können diese Schritte mit  dem Stamperatus  prima hintereinander gemacht werden.

Für den 2. Kreis wurde aus Savanne und der 1 1/4″ Stanze ein Kreis ausgestanzt der ebenso mit dem Fingeschwämmchen und Wildleder geinkt wurde. Der Schriftzug „Vielen Dank“ kommt aus dem Set „Kreativste“.

e78773e1-2fc8-4f82-9f5d-2c01fa5c50ef

Die Blätter wurden ebenfalls aus dem Set „Kraft der Natur“ in Waldmoos auf Flüsterweißen und Pergamenten Farbkarton gestempelt und mit dem dazugehörigen Framelits „Starke Wurzeln“ ausgestanzt.

e4c305c4-99fa-4774-86c2-daaec8dcfd90

Nun  zur Dekoration der Karte : Hierzu wurde aus Waldmoos  ein Banner mit 2 x 9 cm aus Waldmoos ausgeschnitten und die Ecken mit der Fähnchenstanze gestanzt. Ein Savanneband mit 11,5 x 1 cm wird unter den Banner gelegt. Das Geschenkband in Kupfer wird etwas auseinandergezupft und mit Gluedots angeklebt. Die Metall-Accesoires Blattschmuck geben der Karte noch den letzten Kick.

img_0783.jpg

Ich hoffe Euch hat die Karte gefallen und ihr erkennt den Sketch wieder, da die Kreise durch Blätter ersetzt wurden.

Und nun schicke ich Euch weiter zu Nadine, ich bin auch schon ganz neugierig was sie gebastelt hat.

Viele Grüße,

Evelyn