Blog Hop Männer

Herzlich willkommen zu unserem heutigen Bloghop vom Team Scraphexe.

Männer – ein schwieriges Thema …. zumindest wenn man für sie eine Karte basteln muß 😉 Ich habe mich heute für eine Drehkarte mit dem Produktpaket „Setz die Segel“ entschieden. Leider wird das Set nicht in nen neuen Hauptkatalog übernommen, aber die Drehkarte bleibt uns zum Glück erhalten.

Als Hintergrund habe ich das Designerpapier „Neue Horizonte“ verwendet, ich liebe dieses Papier, damit kann man ruckizucki eine tolle Karte zaubern.

Das Schilf aus dem Set „Am Horizont“ und das Segelboot habe ich in schwarzer StazOn Tinte gestempelt. Die Sprüche und den Kompass auf der Drehkarte sind in marineblau gestempelt, so passt es toll zur Grundkarte mit dem Farbkarton in marineblau.

Die Innenseite der Karte habe ich mit einem Aufleger in Grundweiss gestaltet. Das Seil wurde aus dem Grundweißen Farbkarton ausgestanzt und in Savanne nochmal gestanzt und reingeklebt.

Ich hoffe ich habe mit meiner Karte Euren Geschmack getroffen, nun geht’s weiter zur lieben Silke.

Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal,

Eure Evelyn

Heute mit dabei sind außerdem:
Anke – scraphexe
Tanja – tanjaskartenwelt
Sabrina – sabrinastempelt
Evelyn – stempelkommplott (hier bist du gerade)
Silke – frischgestempelt
Doris – von_hand_von_herzen_von_mir
Anna – anna_craftinglove
Conny – laemmliwerktstatt
Silke S. – stampinliebe
Martina – stempelteufel

Diese Produkte habe ich für das Projekt verwendet

Blog Hop Stampin‘ Blends

Herzlich willkommen zum heutigen Blog Hop vom Team Scraphexe zum Thema Stampin‘ Blends.

Heute habe ich mich für die Alkoholtechnik mit den Stampin‘ Blends entschieden, da ich im www schon ein paar mal gesehn habe, dass man Rosen bzw. Blumen mit dieser Technik gestalten kann. Das wollte ich unbedingt ausprobieren und habe den Blog Hop zum Anlass genommen.

Dafür habe ich die dunklen Stampin‘ Blends in Waldmoos und Chili auf Pergamentpapier verwendet und mit Isopropanol bearbeitet. Um die Blütenblätter zu erhalten muss man den Vorgang sehr oft wiederholen, zwischendurch habe ich mit dem Erhitzungsgerät auf niedriger Stufe die Tinte getrocknet.

Mit einem Schwämmchen und Flüssigkleber oder Sprühkleber wird das Pergamentpapier auf den Farbkarton in Grundweiss geklebt und die Karten gestaltet. Ich habe für die Sprüche das Stempelset „Glücksgrüße“ aus dem aktuellen Minikatalog verwendet. Die Aufleger sind aus Farbkarton in der Farbe Chili.

Bei folgender Karte habe ich die Rose in Streifen geschnitten und diese mit Dimentionals versetzt auf den grundweißen Farbkarton geklebt. Diese Idee bekam ich beim Online-Teambasteln. Der Spruch wurde mit Stazon gestempelt.

Bei der nächsten Karte habe ich die Rose und den Aufleger mit den gestickten Rechtecken ausgestanzt und das Fähnchen für den Spruch mit StazOn auf Grundweiß gestempelt und übers Falzbein gezogen damit es etwas geschwungen ist.

Zum Schluß kommt meine größte Rose, den Spruch habe ich direkt auf’s Pergamentpapier gestempel.

Jetzt gehts weiter zur lieben Silke, mal sehen was sie schönes gezaubert hat.

In diesem Schnelldurchlauf siehst Du wie die Rosen entstanden sind

Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal,

Eure Evelyn

Heute mit dabei sind:

Anke – scraphexe
Sabrina – sabrinastempelt
Evelyn – StempelKommPlott (hier bist Du gerade)
Silke – frischgestempelt
Conny – laemmliwerkstatt
Silke S. – stampinliebe
Martina – stempelteufel

Diese Artikel habe ich für dieses Projekt verwendet

Blog Hop Minikatalog Jan – Juni 2022

Herzlich Willkommen zum Bloghop vom Team Scraphexe. Heute geht’s um Produkte aus dem Minikatalog.

Ich habe Euch vor kurzem eine Lichttertüte mit den Stanzformen „Wäldchen“ aus dem wunderschönen Produktpaket „Am Waldrand“ gezeigt. Diese war eher winterlich angehaucht, deshalb kommt heute die etwas frühlingshafte Variante einer Grußkarte. Außerdem habe ich das Designerpapier „Neue Horizonte“ mit dem Projekt kombiniert, das passt wunderbar und ist im Moment endlich wieder lieferbar.

Die Idee der Karte habe ich bei einer amerikanischen Demokollegin gesehen, aber auf deutsche Maße etwas abgewandelt.

Ihr benötigt schwarzen Farbkarton mit dem Maß 29 x 10,5 cm, der auf der langen Seite bei 14,5 gefalzt wird. Jetzt kann der Wald mit der Stanz- und Prägemaschine ausgestanzt werden.

Als nächstes wird grundweißer Farbkarton mit dem Maß 28,5 x 10 cm auf der langen Seite bei 14,25 gefalzt.

Mit Lodengrün wurden die Bäume und Gräser, das Reh in Savanne gestempelt und in die schwarze Grundkarte geklebt.

Einen Spruch habe ich bewußt noch weggelassen, weil ich noch nicht weiß wer die Karte zu welchem Anlass bekommen wird 😉

Klappt man den grundweißen Farbkarton ein, wird auf dieser Seite das Designerpapier (13,5 x 9,5 cm) und 2 ausgestanzte Rehe aufgeklebt. Die Gräser wurden in Lodengrün gestempelt, mehr braucht es bei diesem DSP wie ich finde nicht.

Klappt man die Karte zu entsteht relativ schnell eine sehr wirkungsvolle Karte

Mit dieser tollen Auswahl an Designerpapier kommt jedes mal eine andere Stimmung zur Geltung, probiert es unbedingt mal aus, auch wenn das zerschneiden des DSP schwer fällt (mir zumindest)

Nun hüpfen wir weiter zur lieben Silke, mal sehen was sie uns schönes zu zeigen hat.

Außerdem mit dabei sind heute:

O Anke – scraphexe
Sabrina – sabrinastempelt
Evelyn – StempelKommPlott (hier bist Du gerade)
Silke – frischgestempelt
Doris – von_hand_von_herzen_von_mir
Anna – annacraftinglove
Conny – laemmli-werktstatt
Silke – stampinliebe
Martina – stempelteufel

Bis zum nächsten Mal, Eure Evelyn

Hier findet Ihr alle Produkte die ich für dieses Projekt verwendet habe

Blog Hop SAB Spezial

Herzlich willkommen zu unserem Blog Hop Spezial zum Start der Sale-A-Bration. Ab heute startet die Aktion, deshalb wollen wir Euch vom Team Scaphexe die SAB-Prämien vorstellen.

Ich habe mich für das Set „Grüsse aus der Otter-Welt“ entschieden, welches Ihr Euch für einen Umsatz von 60 Euro raussuchen könnt.

Diese Ottern sind einfach zuckersüß, und da der Spruch“ Hoffe, du SCHWIMMST IM GLÜCK“ auch noch super zum Neuen Jahr passt hab ich ein Glücks-Badesalz in der Geschenkschachtel aus Kraftkarton verpackt.

Auf Pergamentpapier habe ich mit der Alkoholtechnik und der Farbe Lodengrün einen Hintergrund gestaltet. Einen Teil habe ich mit Abreisklebeband in die Innenseite des Sichtfensters geklebt, für die Vorderseite habe ich wellenförmig Streifen gerissen und in 2 Schichten auf einen grundweißen Farbkarton geklebt. Die Ottern habe ich mit Memento gestempelt, in Savanne mit den Stampin‘ Blends ausgemalt,ausgeschnitten und zwischen die „Wellen“ bzw. hinter die Schleife geschoben und geklebt. Das Band werdet ihr im Minikatalog finden.

Den Spruch habe ich mit Versamark auf das Pergamentpapier gestempelt und in weiß embossed. Außnahmsweise habe ich das Pulver nicht sorgfältig abgeklopft, da es durch das Wasser etwas nach Luftblasen aussehen sollte – so war zumindest mein Plan 😉

Innen passt das Badesalz super rein, die Marke habe ich etwas verdeckt da ich keine Werbung machen möchte, aber in der Drogerie werdet ihr sicher fündig.

Nun hüpfen wir weiter zur lieben Anna. Ich bin schon total neugierig was sie tolles gebastelt hat.

Viele liebe Grüße, Eure Evelyn

Heute mit dabei sind:

Anke – Scraphexe
Heike – kreafamkarnasch
Sabrina – Sabrinastempelt
Evelyn – StempelKommPlott (hier bist Du gerade)
Anna – Anna_Craftinlove
Conny – laemmliwerkstatt
Silke – Stampinliebe
Martina – Stempelteufel

Blog Hop Minikatalog 2022

Herzlich willkommen zum letzten Blog Hop vom Team Scraphexe in diesem Jahr. Bist Du auch schon neugierig auf den neuen Minikatalog 2022? Dann hüpfe durch und lass Dich inspirieren welche Produkte es auf Deinen Wunschzettel schaffen 😉

Beim Durchblättern hat mir ein Produktpaket gleich besonders gut gefallen. Mit Jäger im Haus mußten natürlich die Stempel und Stanzen „Am Waldrand“ bei mir einziehen. Bestätigt wurde diese Entscheidung, als ich im www eine Lichtertüte von „Stempelkunst“ gesehen habe. Diese habe ich etwas abgewandelt, in dem ich nach Ankes Youtube-Anleitung aus einem A4 Bogen Kopierpapier selbst einte Tüte gefaltet habe.

Am Waldrand

Gestanzt habe ich den Wald bevor ich die Tüte zusammengeklebt habe. So konnte ich den Papierbogen um die Platte der Stanzmaschine legen, so dass nur eine Seite gestanzt wird. Auch das Pergamentpapier in 13×13 cm konnte ich sehr leicht mit den Abreisklebeband aufkleben. Die Seitenteile habe ich nicht nach innen gefalzt wie man es bei Tüten normalerweise macht.

Dann noch rasch den Boden gefalzt und geklebt, die Geiß und das Kitz in Farbkarton ausgestanzt und den Schriftzug in der Farbe Espresso gestempelt.

Obwohl das Set im Frühjahrskatalog ist sieht es in diesem Projekt eher winterlich aus, ich liebe es wenn man Sets das ganze Jahr über nutzen kann. Hier noch ein bild im Dunkeln mit einer mini Lichterkette drin:

Nun hüpfen wir weiter zu Doris. Welches Set sie wohl benutzt hat?

Kommt gut ins Neue Jahr ich hoffe Ihr seid 2022 auch wieder fleissig beim Bloghop mit dabei. Eure Evelyn

Weiter mit dabei sind heute:

Anke – scraphexe
Tanja – tanjaskartenwelt
Sabrina – sabrinastempelt
Katja – ks_papierkunst
Evelyn – stempelkommplott (hier bist Du gerade)
Doris – von_Hand_von_Herzen_von_mir
Anna – anna_craftinglove
Conny – laemmliwerkstatt
Silke – stampinliebe
Martina – stempelteufel_

Adventskalender by Scraphexe – Ausgelost

Jetzt gehts zur Verlosung des Stempelsets. Leider habe ich kein Bingo-Set wie Silke es gesten benutzt hat, deshalb hat meine Laterne als Wahlurne gedient und meine Tochter durfte ein Sternchen mit dem Gewinnername ziehen.

Gewonnen hat ……… trommelwirbel……..

Liebe Sonja Schl., Herzlichen Glückwunsch, Du hast folgendes Stempelset gewonnen, bitte lass mir Deine Adresse zukommen damit Anke den Preis verschicken kann.

Vielen Dank an alle die meinen Beitrag kommentiert haben, und ganz großes Dankeschön an Anke die diesen Adventskalender ermöglicht und wir ein Teil davon sein dürfen.

Viele liebe Grüße, Evelyn

Adventskalender by Scraphexe

Auch dieses Jahr habe ich wieder die Ehre, bei der lieben Anke ein Türchen zu ihrem Adventskalender beizutragen.

Adventszeit bedeudet für mich sich etwas zu entschleunigen und einige Momente der Ruhe -am liebsten bei Kerzenschein – zu genießen.

Da ich ein kleiner Lemming bin, lasse ich mich schnell von neuen Bastelideen anstecken. Vor allem wenn man sie wunderbar mit Stampin‘ UP! kombinieren kann. Deshalb sind auch bei mir Holzklötzchen eingezogen. Mit 16 Klötzchen kann man ohne großen Aufwand das Gerüst einer Laterne zusammenkleben.

Das Pergamentpapier habe ich in Espresso bestempelt. Zum Einsatz kamen die Stempelsets „Momente der Ruhe, Weihnachtsgrüße & Nature’s Beauty“. Die Bäume kommen so wunderschön raus wenn sie beleuchtet werden, da braucht es meiner Meinung gar nicht viel. Ich hatte auch versucht die Motive in weiß zu embossen oder in weißer Tinte zu stempeln, doch das kam leider nicht so filigran raus.

Falls Ihr es nachbasteln wollt bitte auf jeden Fall ein elektrisches Licht benutzen, oder wenns eine Kerze sein muß bitte in ein Glas damit wirklich nichts passieren kann 😉

Laterne „Momente der Ruhe“ beleuchtet
Laterne Momente der Ruhe – hell

Wer keine Klöthchen zur Hand hat aber trotzdem das Motiv stempeln und beleuchten möchte kann das natürlich mit einer Lichterkarte aus Papier machen. Hier seht ihr ein Beispiel dazu.

Wer unsere Anke kennt weiß, daß sie noch eine tolle Überraschung hat: Jeder der unter diesem Blogbeitrag einen Kommentar hinterlässt flattert in den Lostopf. Ihr habt bis morgen, den 05.12.21 um 7:59 Zeit, denn dann geht schon das nächste Türchen auf. Als Preis für mein Türchen könnt ihr das Gastgeberinnenset „Anmutige Amaryllis“ gewinnen. Die Auslosung erfolgt dann um 20 Uhr hier auf meinem Blog.

Kommentare bei Instagram oder Ankes Blog können leider nicht berücksichtigt werden.

Viel Spaß und eine wunderschöne Adventszeit wünscht Euch Eure Evelyn

Hier findet ihr die SU-Produkte (Klötzchen sind vom vom Klötzchenmann) die ich für dieses Projektt verwendet habe. Leider wird das Produktpaket Momente der Ruhe nicht in den neuen Katalog übernommen, deshalb kann es sein daß es icht mehr angezeigt wird.

Blog Hop Geschenkideen

Herzlich Willkommen zu unserem Geschenkideen Blog Hop vom Team Scaphexe. Kommst Du gerade von Sabrina?

Jetzt geht’s mit riesen Schritten auf Weihnachten zu, da möchten man lieben Menschen gerne eine Kleinigkeit zukommen lassen. Deshalb habe ich mich für eine kleine Auszeit entschieden. Die Geschenkschachteln aus Kraftkarton eigenen sich perfekt dazu, ich bin froh dass sie in den neuen Katalog übernommen werden 🙂

Das Produktpaket „Momente der Ruhe“ passt natürlich wie die Faust aufs Auge. Ich habe alles in Savanne gestempelt und ausgestanzt. Die Hütte wurde mit Dimensionals aufgeklebt damit sie sich ein bisschen von dem Bäumen abhebt. Leider ist das auf dem Bild nicht gut zu sehen.

Eine Baumkerze wurde mit einen schönen Spruch aus dem Set mit Stazon auf Wasserschiebefolie gestempelt und auf die Kerze gezogen. Den Ständer habe ich aus Raysin mit Hilfe einer Pralinenform gegossen und mit einem Leinfaden noch eine Perle hingebunden.

Außerdem fand noch ein Stempelabdruck auf einem Holzlöffel für den Tassenpudding seinen Platz. Wer auf ein Kalorienbömbchen verzichten mag kann natürlich auch Badesalz verschenken 😉 Dazu noch ein warmer Wintertee und schon hat man ein paar Minuten Achtsamkeit verschenkt.

Vielleicht sitzt Du auch gerade bei einer Tasse Tee und hüpfst mit mir weiter zu Silke. Ich freue mich auf viele weitere Inspirationen von unserem Team.

Bis zum nächsten Mal,

Eure Evelyn

Heute mit dabei sind außerdem:

Anke – scraphexe
Susi – stempelqueen
Tanja W. – tanjaskartenwelt
Sabrina – sabrinastempelt
Evelyn – StempelKommPlott (hier bist Du gerade)
Silke – frischgestempelt
Doris – von_hand_von_herzen_von_mir
Anna – annacraftinglove
Conny – laemmliwerkstatt
Silke S. – stampinliebe
Martina – stempelteufel

Hier findest Du alle Produkte von Stampin UP! die ich verwendet habe.

Blog Hop Weihnachtskarten

Herzlich Willkommen zum Bloghop vom Team Scraphexe zum Thema Weihnachtskarten. Kommst Du gerade von Sabrina oder steigst Du direkt bei mir ein?

Für meine heutige Karte habe ich mich für ein Produktpaket aus dem Hauptkatalog entschieden, da man oft nur die Produkte vom aktuellen Minikatalog auf dem Schirm hat. Und zwar das Stempelset „Schneeflockenwünsche“ mit den Stanzformen „So viele Flocken“.

Die Grundkarte, Schneeflocken und Aufleger sind in Grundweiß, die Mattung und ein paar Schneeflocken in silbernen Metallic-Spezialpapier aus dem Minikatalog. Leider kommt der schimmernde Efffekt auf dem Foto gar nicht so schön zur Geltung.

Damit ich unter dem „Fenster“ auch einen weißen Hintergrund habe wurden 2 Aufleger mit Dimensionals dazwischen auf die Mattung geklebt.

In die Mitte der Schneeflocken kommt natürlich noch ein Glitzerstein, passend zum Spruch der in silber embossed wurde.

Ich hoffe Euch gefällt meine Karte und ihr bastelt sie vielleicht nach, so langsam kann man ja beginnen mit den Weihnachtskarten 😉

Jetzt hüpfen wir zusammen weiter zu Silke, ich bin mir sicher dass sie auch eine tolle Karte gezaubert hat 🙂

Bis zum nächstem Mal, liebe Grüße, Eure Evelyn

Außerdem mit dabei sind heute:

Anke – Scraphexe
Susi – Stempelqueen
Tanja – tanjaskartenwelt
Sabrina – sabrinastempelt
Evelyn – StempelKommPlott – hier bist Du gerade 😉
Silke- frischgestempelt
Doris – von_hand_von_herzen_von_mir
Anna – Anna_Craftinglove
Indina – Papiertier
Conny – laemmliwerkstatt
Silke – stampinliebe
Martina – stempelteufel

Und hier kommt Ihr zu allen Prokukten die ich für diese Weihnachtskarte verwendet habe.

K-Design Teamtreffen

letzte Woche hatten wir „Oberschwaben“ vom K-desing Team uns zu einem Teamtreffen verabredet. Endlich hat es mal geklappt, nachdem uns Corona einige male einen Strich durch die Rechnung gemacht hat.

Dank unserer Upline Anke – Scraphexe hatten wir eine tolle Anleitung für eine geniale Verpackung, in der man kleine Grußkärtchen mit Umschlägen verschenken kann. Diese hat sie uns liebevoll mit anderen Überraschungen in einem Tütchen verpackt.

Das Projekt wurde mit dem Produktpaket Baumzauber und der Farbe Aquamarin gestaltet.

Als zusätzliches Projekt wurde ein kleines Notizbüchlein und ein Kugelschreiber ebenfalls mit der Aquarelltechnik gestaltet. Die Namen jedes Teammitgliedes wurden vorab auf dem Pergamentpapier mit einem Tintenstrahldrucker gedruckt. Das Pergamentpapier wurde mit dem Folder „Vintage Druckschrift“ geprägt. Die Farben sind Bermudablau/Savanne bzw. Brombeermousse/Savanne.

Es war ein schöner Nachmittag mit den Mädels.

Viele Grüße, Eure Evelyn