Blog Hop Spezial: Swaps vom Teamtreffen

Heute möchte ich gerne meinen Swap zeigen, den ich bei unserem letzten Teamtreffen mit meinen anderen Teammädels getauscht habe.

Die Grundform kommt euch wahrscheinlich von meinem letzten Bloghop bekannt vor, auch da habe ich das Produktpaket „Funkelnde Feiertage“ verwendet. Bei dieser Karte kamen allerdings die Blendingpinsel und das Heißprägen zum Einsatz.

Zuerst habe ich die Mattung mit Versamark gestempelt und mit weißem Embossingpulver heissgeprägt. Der grundweiße Aufleger wurde mit Babyblau gestempelt. Damit ihr wirklich die identischen Stempelabdrücke bekommt müsst ihr dafür den Stamparatus verwenden. Da die Mattung 1cm größer als der Aufleger ist habe ich ir hierfür eine Schablone für den Stamparatus gemacht. Dafür schneidet ihr Euch einfach aus grundweißem Farbkarton einen Winkel, jeweils mit 0,5 cm unterschied, so bekommt Ihr die 2 Aufleger perfekt übereinander. Alternativ könnt ihr auch erst 2 gleich große Zuschnitte nehmen und am Ende den Aufleger zurechtschneiden (vielen Dank liebe Anke für den Tipp😉).

Die embosste Mattung wird nun mit Blendingpinseln in Babyblau und Marineblau grundiert. Wenn ihr mit einem Tuch anschließend über die Karte reibt kommen die geprägten Flocken und der Schriftzug schön zur Geltung.

Da nun beide Karten übereinander identisch sind ist es egal wie der Aufleger gerissen wird.

Zum Schluß noch ein paar Bildchen vom Teamtreffen

Vielen Dank Anke, es war ein wirklich gelungener Tag, schön, dass wir auch Thomas Keppler persönlich kennenlernen durften.

Jetzt hüpfen wir weiter zu Heike, sie hat auch einen ganz tollen Swap gebastelt.

Liebe Grüße, Eure Evelyn

Ansonsten mit dabei sind heute:

Tanja – tanjaskartenwelt
Anna – anna_craftinglove
Evelyn – hier bist du gerade
Heike – kreafamkarnasch
Sabrina – sabrinastempelt

Weihnachtskarten

Herzlich Willkommen zum heutigen Blog Hop vom Team Scraphexe zum Thema Weihnachtskarten. Ja, in 3 Monaten ist es schon wieder soweit, da kann man schonmal anfangen die Weihnachtspost zu planen 😉.

Ich habe mich für eine Lichterkarte (natürlich nicht mit einer echten Kerze, sondern einem elektrischen Teelicht) mit dem Produktpaket „Funkelnde Feiertage“ entschieden.

Lichterkarte „Funkelnde Feiertage“

Diese Schneeflocken sind wirklich wie gemacht für solch eine Karte und kommen wunderschön raus wenn sie von hinten beleuchtet werden.

Um das „Windlicht“ zu erhalten, wird ein A4 Farbkarton in Grundweiß in der Mitte bei 10,5 cm halbiert. Eine Hälfte – die Grundkarte – wird nur mittig bei 14,85 cm gefalzt, die andere Hälfte bei 7cm. 14,85cm und 22,6cm gefalzt. Auf den mittleren 2 Feldern werden nun die Schneeflocken gestanzt und die Kristalle etwas nach vorne angehoben damit mehr Dimension und ein toller Lichteffekt entsteht. In die Mitte der Flocken noch ein Glitzerstein und links und rechts ein Spruch in der Farbe Seladon gestempelt, die schmalen Seiten werden auf die Grundkarte geklebt und schon ist zumindest er Innenteil fertig.

Die Front habe ich in Seladon und Grundweiß gestaltet. Mit Hilfe des Stamparatus habe ich das gleiche Motiv einmal auf die Mattung aus Seladon und auf den Aufleger in Grundweiß gestempelt. Aus dem Aufleger wird ein Streifen abgerissen und übereinander geklebt.

Ich hoffe ich habe mit meiner Auswahl Deinen Geschmack getroffen. Jetzt hüpfen wir weiter zur lieben Doris, so wie ich sie kenne wird sie wieder ein wunderschönes Projekt vorbereitet haben.

Bis zum nächsten Mal, liebe Grüße, Eure Evelyn

Außerdem mit dabei sind heute

Anke – scraphexe
Tanja – tanjaskartenwelt
Sabrina – sabrinastempelt
Evelyn – stempelkommplott (hier bist Du gerade)
Doris – von_hand_von_herzen_von_mir
Anna – annacraftinglove
Conny – laemmliwerkstatt
Silke – stampinliebe

Hier findest Du alle Produkte die ich verwendet habe

Blog Hop Stempeltechniken

Herzlich willkommen zum heutigen Bloghop vom Team Scraphexe zum Thema Stempeltechniken.

Eigentlich wollte ich Euch die Rock’n’Roll Technik zeigen, bei der das Stempelmotiv erst mit der hellen Farbe eingefärbt wird, und sofort der Stempel im dunkleren Stempelkissen einmal am Rand ins Stempelkissen gekreist wird damit nur außen eine dunkle Schattierung entsteht. Leider ist mir das nicht so gut gelungen, deshalb habe ich die dunkle Farbei einfach mit einem Fingerschwämmchen aussen aufgetragen.

Hier seht ihr den Unterschied. Links habe ich nur Lindgrün gestempelt, rechts wurde der Rand in Waldmoos eingefärbt.

Natürlich habe ich mit der Technik auch eine Karte gestaltet. Es wurde das Produktpaket „Schöne Gedanken“ aus dem aktuellen Minikatalog verwendet.

Die Hälfte der grundweißen Grundkarte wurde mit der Stanzform „Gesticktes Laub“ gestanzt. Die Mattung ist aus dem SAB-Set Umschläge und Karten in Lindgrün und wurde mit den Rechtecken „Büttenrand“ ausgestanzt. Ebenso wie der grundweiße Aufleger auf dem die Blätter gestempelt wurden.

Der Spruch wurde in Waldmoos auf Pergamentpapier gestempelt und locker mit einem Miniklebepunkt auf die Karte geklebt. Ebenfalls aus Pergamentpapier sind die ausgestanzten Blätter die als Akzent unter den Aufleger fixiert wurden.

Noch 3 kleine goldene Steinchen drauf, und fertig ist die Karte.

Weiter gehts nun zur lieben Doris, mal sehen welche Technik sie verwendet hat.

Außerdem mit dabei sind heute:

Doris – von Hand von Herzen von mir
Anna – anna_craftinglove
Silke – stampinliebe

Hier findet ihr alle Produkte die ich für diese Karte verwendet habe

LG, Eure Evelyn

Blog Hop SAB-Spezial

Herzlich Willkommen zu unserem Blog Hop SAB-Spezial.

Heute startet die beliebte Sale-A-Bration Aktion, auf die sich immer viele meiner Kunden freuen. Es gibt wieder tolle Gratis-Sets zu entweder 60 oder 120 Euro Bestellwert von Deiner Wunschliste. Ich konnte mich nicht für ein bestimmtes Set entscheiden, so ist eine Karte aus 3 Gratissets entstanden.

Die Stanzformen „Weihnachtsbaumverkauf“ und das Stempelset „Super Gesagt“ gibts für je 120 Euro Umsatz, die Karten und Umschläge in Lindgrün und Aquamarin für je 60 Euro Bestellwert.

Da wir selber gerne mit unserem Wohnwagen unterwegs sind haben es mir diese Stanzformen besonders angetan. Und wie man sieht kann man das Set das ganze Jahr nutzen. Im Minikatalog gibts auch noch ein passendes Stempelset, für diese Karte kamen allerdings nur die Stanzen zum Einsatz.

Der Wohnwagen wurde in Grundweiß und Schiefergrau gestanzt, der Hintergrund schwarz hinterlegt. Mit dem Set Ozeanfront habe ich den Hintergrund gestaltet und die Aufleger mit den Stanzformen „Rechtecke mit Blütenrand“ in Saharasand und Grundweiß gestanzt.

Die Sprüche aus de Set „Super Gesagt“ wurden mit Memento gestempelt und alles mit Abstandshalter auf die Gratiskkarten geklebt, fertig habt ihr eine schnelle Urlaubskarte.

Jetzt hüpfen wier weiter zu Silke, mal sehen für welches Set sie sich entschieden hat 🙂

Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal, Eure Evi

Weiter mit dabei sind heute:

Anke –scraphexe
Evi – stempelkommplott (hier bist Du gerade)
Silke – frischgestempelt
Doris – von_Hand_von_Herzen_von_mir
Anna – annacraftinglove
Silke – stampinliebe

Blog Hop Fun Fold Cards

Herzlich willkommen zum neuen Bloghop vom Team Scraphexe zum Thema Fun Fold Cards

Ich habe für Euch eine Karte in die man nicht viel reinschreiben muss/kann, aber das ist ja manchmal auch gar nicht so schlecht 😉

Benutzt habe ich die Stempelsets „Aus der Natur“ und ein Stempel kam aus dem Set „Alles Glück“. Das Desigernpapier heißt wie die Produktreihe „Sonnendruck“ und dazu habe ich die Farbe Granit kombiniert.

Die Grundkarte besteht aus einem grundweißen Farbkarton in der Größe 25 x 15 cm. Dieser wird auf sowohl auf der kurzen, als auch auf der langen Seite bei 5 cm gefalzt.
Entweder schneidest du auf der Kurzen Seite gleich die Mitttellinien ein, ich habe die 2 Schnitte erst am Schluß mit einem Cuttermesser und Lineal gemacht.

Die Aufleger sind 4,5 x 4,5 cm, die Aufleger 4 x 4 cm groß. 3 Aufleger wurden mit dem 3-D Folder „Farn“ geprägt.

Der Schiftzug wurde in Marineblau gestempelt die Blumen und Gräser in Granit.

so sieht die Karte (fast) zugeklappt aus.

Jetzt geht’s weiter zur lieben Silke, sie hat sicher wieder ein bezauberndes Projekt gestaltet.

Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal,

Eure Evi

Außerdem mit dabei sind heute:

Anke – scraphexe
Sabrina – sabrinastempelt
Evelyn – hier bist Du gerade
Silke H. – frischgestempelt
Doris – von Hand von Herzen von mir
Anna – annacraftinglove
Conny – laemmliwerkstatt
Silke S. –stampinliebe

Scheunenpartys im Herbst 2022

Nun gab es doch eine längere Zwangspause für die Scheunenparty. Im Herbst sind wir wieder am Start – mit verschiedenen Formaten: klassisch die Scheunenparty im Adler Häslach bei Anke (Scraphexe), on Tour in Ehingen/Donau (OT Nasgenstadt), online via Zoom oder das Materialpaket. So hoffen wir, dass auch für dich eine Option dabei ist. Die Plätze sind jeweils begrenzt – wer zuerst kommt, stempelt bekanntlich zuerst.

Anmeldeschluss ist der 31. Juli 2022.

Unsere Köpfe stecken bereits zusammen, um dir wieder eine unvergessliche kreative Auszeit zu bieten. Es wird auf jeden Fall auch mindestens ein weihnachtliches Projekt dabei sein. Details stehen aktuell noch nicht fest. Neben drei Projektblöcken, natürlich einem umfangreichen Materialpaket, einem Mittagsimbiss, Getränken, Kaffee & Kuchen enthält die Teilnahmegebühr ein tolles Goodie sowie ein Los für die Tombola.

An alle Demonstrator*innen mit Interesse: Gern könnt ihr das Materialpaket bestellen, die Plätze fürs gemeinsame kreativ sein sind Nicht-Demos vorbehalten. Wir bitten um Verständnis.

Hier gehts zum Anmeldeformular

Hast du Fragen zur Scheunenparty? Melde dich dich gern.
Wir freuen uns wahnsinnig auf die Termine und hoffen, dass du dabei bist.

Liebe Grüße 
Evi, Anke, Alex & Scheunenparty-Team

Blog Hop Jahreskatalog 2022-2023

Herzlich Willkommen zum heutigen Bloghop zum neuen Jahreskatalog 2022-2023.

Heute zeige ich euch 2 ganz schnelle Karten bei dem Ihr gar nicht viel benötigt.

Ich habe eine eine Karte für Frauen, und die andere eher neutral bzw. männertauglich gestaltet. Benutzt habe ich einmal das Designerpapier „Farben des Glücks“ und einmal „Sonnendruck“.

Für die Sprüche wurden die dazugehörigen Stempelsets „Alles Glück“ und „Aus der Natur“ verwendet.

Bei der Blumenkarte habe ich als Mattung Farbkarton in Ametyst gewählt. Der grundweiße Aufleger wird seitlich 2x eingerissen und die Bahn aufgerollt. Sollte die Karte verschickt werden ist’s wahrscheinlich besser wenn man die „Rolle“ etwas kürzt und zusammenklebt, damit sie etwas kleiner ist. Ich habe sie allerdings so gelassen wir sie ist. Das DSP hat die gleiche Größe wie der Aufleger. Der Spruch wurde in Waldmoos gestempelt.

Bei der blauen Karte ist der Aufleger aus marineblauen Farbkarton, ebenso der Spruch aus dem Set „Aus der Natur“.

Jetzt gehts weiter zur lieben Silke, ich bin immer begeistern von ihren tollen Projekten.

Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal, eure Evelyn

Weiter mit dabei sind heute:

Anke – scraphexe
Tanja W. – tanjaskartenwelt
Sabrina – sabrinastempelt
Evelyn – stempelkommplott (hier bist Du gerade)
Silke – frischgestempelt
Doris – von Hand von Herzen von mir
Conny – laemmliwerkstatt
Silke – stampinliebe

Blog Hop Männer

Herzlich willkommen zu unserem heutigen Bloghop vom Team Scraphexe.

Männer – ein schwieriges Thema …. zumindest wenn man für sie eine Karte basteln muß 😉 Ich habe mich heute für eine Drehkarte mit dem Produktpaket „Setz die Segel“ entschieden. Leider wird das Set nicht in nen neuen Hauptkatalog übernommen, aber die Drehkarte bleibt uns zum Glück erhalten.

Als Hintergrund habe ich das Designerpapier „Neue Horizonte“ verwendet, ich liebe dieses Papier, damit kann man ruckizucki eine tolle Karte zaubern.

Das Schilf aus dem Set „Am Horizont“ und das Segelboot habe ich in schwarzer StazOn Tinte gestempelt. Die Sprüche und den Kompass auf der Drehkarte sind in marineblau gestempelt, so passt es toll zur Grundkarte mit dem Farbkarton in marineblau.

Die Innenseite der Karte habe ich mit einem Aufleger in Grundweiss gestaltet. Das Seil wurde aus dem Grundweißen Farbkarton ausgestanzt und in Savanne nochmal gestanzt und reingeklebt.

Ich hoffe ich habe mit meiner Karte Euren Geschmack getroffen, nun geht’s weiter zur lieben Silke.

Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal,

Eure Evelyn

Heute mit dabei sind außerdem:
Anke – scraphexe
Tanja – tanjaskartenwelt
Sabrina – sabrinastempelt
Evelyn – stempelkommplott (hier bist du gerade)
Silke – frischgestempelt
Doris – von_hand_von_herzen_von_mir
Anna – anna_craftinglove
Conny – laemmliwerktstatt
Silke S. – stampinliebe
Martina – stempelteufel

Diese Produkte habe ich für das Projekt verwendet

Blog Hop Stampin‘ Blends

Herzlich willkommen zum heutigen Blog Hop vom Team Scraphexe zum Thema Stampin‘ Blends.

Heute habe ich mich für die Alkoholtechnik mit den Stampin‘ Blends entschieden, da ich im www schon ein paar mal gesehn habe, dass man Rosen bzw. Blumen mit dieser Technik gestalten kann. Das wollte ich unbedingt ausprobieren und habe den Blog Hop zum Anlass genommen.

Dafür habe ich die dunklen Stampin‘ Blends in Waldmoos und Chili auf Pergamentpapier verwendet und mit Isopropanol bearbeitet. Um die Blütenblätter zu erhalten muss man den Vorgang sehr oft wiederholen, zwischendurch habe ich mit dem Erhitzungsgerät auf niedriger Stufe die Tinte getrocknet.

Mit einem Schwämmchen und Flüssigkleber oder Sprühkleber wird das Pergamentpapier auf den Farbkarton in Grundweiss geklebt und die Karten gestaltet. Ich habe für die Sprüche das Stempelset „Glücksgrüße“ aus dem aktuellen Minikatalog verwendet. Die Aufleger sind aus Farbkarton in der Farbe Chili.

Bei folgender Karte habe ich die Rose in Streifen geschnitten und diese mit Dimentionals versetzt auf den grundweißen Farbkarton geklebt. Diese Idee bekam ich beim Online-Teambasteln. Der Spruch wurde mit Stazon gestempelt.

Bei der nächsten Karte habe ich die Rose und den Aufleger mit den gestickten Rechtecken ausgestanzt und das Fähnchen für den Spruch mit StazOn auf Grundweiß gestempelt und übers Falzbein gezogen damit es etwas geschwungen ist.

Zum Schluß kommt meine größte Rose, den Spruch habe ich direkt auf’s Pergamentpapier gestempel.

Jetzt gehts weiter zur lieben Silke, mal sehen was sie schönes gezaubert hat.

In diesem Schnelldurchlauf siehst Du wie die Rosen entstanden sind

Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal,

Eure Evelyn

Heute mit dabei sind:

Anke – scraphexe
Sabrina – sabrinastempelt
Evelyn – StempelKommPlott (hier bist Du gerade)
Silke – frischgestempelt
Conny – laemmliwerkstatt
Silke S. – stampinliebe
Martina – stempelteufel

Diese Artikel habe ich für dieses Projekt verwendet

Blog Hop Minikatalog Jan – Juni 2022

Herzlich Willkommen zum Bloghop vom Team Scraphexe. Heute geht’s um Produkte aus dem Minikatalog.

Ich habe Euch vor kurzem eine Lichttertüte mit den Stanzformen „Wäldchen“ aus dem wunderschönen Produktpaket „Am Waldrand“ gezeigt. Diese war eher winterlich angehaucht, deshalb kommt heute die etwas frühlingshafte Variante einer Grußkarte. Außerdem habe ich das Designerpapier „Neue Horizonte“ mit dem Projekt kombiniert, das passt wunderbar und ist im Moment endlich wieder lieferbar.

Die Idee der Karte habe ich bei einer amerikanischen Demokollegin gesehen, aber auf deutsche Maße etwas abgewandelt.

Ihr benötigt schwarzen Farbkarton mit dem Maß 29 x 10,5 cm, der auf der langen Seite bei 14,5 gefalzt wird. Jetzt kann der Wald mit der Stanz- und Prägemaschine ausgestanzt werden.

Als nächstes wird grundweißer Farbkarton mit dem Maß 28,5 x 10 cm auf der langen Seite bei 14,25 gefalzt.

Mit Lodengrün wurden die Bäume und Gräser, das Reh in Savanne gestempelt und in die schwarze Grundkarte geklebt.

Einen Spruch habe ich bewußt noch weggelassen, weil ich noch nicht weiß wer die Karte zu welchem Anlass bekommen wird 😉

Klappt man den grundweißen Farbkarton ein, wird auf dieser Seite das Designerpapier (13,5 x 9,5 cm) und 2 ausgestanzte Rehe aufgeklebt. Die Gräser wurden in Lodengrün gestempelt, mehr braucht es bei diesem DSP wie ich finde nicht.

Klappt man die Karte zu entsteht relativ schnell eine sehr wirkungsvolle Karte

Mit dieser tollen Auswahl an Designerpapier kommt jedes mal eine andere Stimmung zur Geltung, probiert es unbedingt mal aus, auch wenn das zerschneiden des DSP schwer fällt (mir zumindest)

Nun hüpfen wir weiter zur lieben Silke, mal sehen was sie uns schönes zu zeigen hat.

Außerdem mit dabei sind heute:

O Anke – scraphexe
Sabrina – sabrinastempelt
Evelyn – StempelKommPlott (hier bist Du gerade)
Silke – frischgestempelt
Doris – von_hand_von_herzen_von_mir
Anna – annacraftinglove
Conny – laemmli-werktstatt
Silke – stampinliebe
Martina – stempelteufel

Bis zum nächsten Mal, Eure Evelyn

Hier findet Ihr alle Produkte die ich für dieses Projekt verwendet habe