Blog Hop Herbst-/Winterkatalog 2019

9b7da-bh_teamscraphexe_2

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Blog Hop vom Team Scraphexe zum Thema Herbst-/Winterkatalog 2019.

Es sind so viele tolle Produkte im neuen Katalog, doch 2 Produkte haben es mir besonders angetan: die Stanzformen SCHNEEKUGEL (150655) und das Stempelset SNOW FRONT (150483).

Zuerst habe ich den Kartenaufleger mit Hilfe der Schwammwalzen, und einem abgerissenen Papier als Schablone, in Marineblau eingefärbt und die Motive mit Memento in schwarz gestempelt.

IMG_0516

Anschließend wird die Schneekugel aus dem Kartenaufleger, und die Motive aus flüsterweissem Farbkarton und Savanne ausgestanzt.

Die  Bäume habe ich mit dem „Crystal Effects Schimmerglanz“ (150892) und dem „Stampin‘ Glitter Eis“ (150445) etwas „aufgehübscht“ und mit Dimensionals auf das Stanzteil der Schneekugel geklebt.

IMG_0517

Bevor die Plastikkuppel der Schneekugel (150442) reingeklebt wird, kommen noch ein paar „Pailletten Schneeglöckchen“ (150443) und Glittereis in den Hohlraum. Somit entsteht eine schöne Schüttelkarte – was leider auf dem Foto nicht richtig rüberkommt. Aber probiert es einfach selber aus:)

IMG_0518

Nun schicke ich Euch weiter zu Silke. Falls Ihr nochmal rückwärts wollt, geht’s hier zu Susi. Ich bin schon neugierig für welche Produkte sich die anderen entschieden haben …

Viel Spaß und bis zum nächsten Mal,

Evelyn

Blog Hop Sommer, Sonne & Meer

3a771-bh_teamscraphexe

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Blog hop zum Thema Sommer, Sonne Meer. Wie bei meinem letzten Beitrag habe ich auch dieses Mal das Produktpaket „Setz die Segel“ aus dem Regal gezogen, es ist einfach mein absoluter Favorit und passt zum Thema wie die Faust auf’s Auge.

Da mit Sommer, Sonne und Meer leider auch die ein oder andere Sommergrippe und triefende Nase eine Rolle spielen habe ich mich für eine Taschentuchverpackung entschieden, zumal es im Drogeriemarkt auch passende Tücher dazu gab 🙂

Anleitungen für diese Art von Verpackung gibt es im www viele, ich habe die Maße einfach nur auf die passende Größe angepasst:

Von einem A4 Bogen in der Farbe Marineblau wird ein 7cm breiter Streifen abgeschnitten und von beiden Seiten bei 13,5 cm gefalzt. Mit der Handstanze „Bezaubernder Anhänger“ (149518) habe ich die Enden gestanzt. Ihr könnt alternativ natürlich auch die Gewellte Anhängerstanze (133324) oder gar keine benutzen, dann ist es ein glatter Abschluss.

Für den Taschentuchhalter wird ein Stück Farbkarton mit 6,5 x 9,5 cm auf allen Seiten bei 2cm gefalzt und zur Box zusammengeklebt.

Taschentuch Skizze Inlay

Die Aufleger sind von den  Stanzformen  „Bestickte Rechtecke“ (148551).  Das Rechteck mit 6,5×10 cm benötigt Ihr 3x in Flüsterweiß und 1x in Marineblau.  Für die Innenseiten wurde mit dem Seil und dem Kompass der Hintergrund in Marineblau und Glutrot gestempelt. Verziert wurde mit dem Anker in Glutrot und dem Steuerrad, welches in Savanne ausgestanzt wurde. Für die Laschen benötigt Ihr 2 Streifen mit ca. 1,5 x 9 cm in Marineblau. So kann entweder ein Teebeutel, oder wie in meinem Beispiel Erfrischungstücher hineingesteckt werden.

Taschentuchverpackung_4

Die Vorderseite habe ich die Negativ Technik gestaltet, die ich bei Susanne Tschentscher bei YT gesehen habe.

Da 2 identische Cover benötigt werden eignet sich der Stamperatus perfekt. Als Platzhalter wird der Farbkarton genommen von dem das Rechteck ausgestanzt wurde, so stimmt die Position auf beiden Karten. Auf den flüsterweissen Farbkarton wird in Marineblau gestempelt, und auf den marineblauen Farbkarton wird in weiß embossed. Der Stempel mit dem Schriftzug „Werd bald wieder gesund“ stammt aus dem Stempelset “ Gut gesagt“ (149145).

img_0128.jpg

Nun wird einer der beiden Cover zerrissen und die beiden Bilder übereinander geklebt, so entsteht ein super Effekt.

Taschentuchverpackung_5.jpg

Verschlossen wird die Verpackung mit der gestreiften Kordel (149483) mit einem Anker von den Metall-Accesoires Ahoi (149482).

Nun schicke ich Dich weiter zu Doris , und falls Du rückwärts hüpfen möchtest zu Katja, falls Du da nicht schon herkommst ;-).

In diesem Sinne, liebe Grüße und einen schönen Sommer ,

Evelyn

Blog Hop Jahreskatalog 2019/2020

BH_TeamScraphexe

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Blog Hop vom Team Scraphexe.

Nachdem Du sicher schon bei Katja einen tollen Beitrag zum Thema Jahreskatalog 2019/2020 angeschaut hast, möchte ich Dir heute eine kleine Goodieverpackung mit dem Produktpaket „Setz die Segel“ aus der Reihe „Meer der Möglichkeiten“  zeigen.

img_8504.jpg

Als ich das Set auf Onstage in München das erste mal in den Händen hatte, war es Liebe auf den ersten Blick. Dieses Set ist so vielseitig, heute zeige ich Euch eine kleine Verpackung für Ahoi-Brause.

Mit dem Simply Scored Falzbrett habt ihr ratzfatz ein ein paar Tütchen gezaubert.

IMG_8498

Ihr falzt ein Stück Farbkarton mit der Größe von 5 1/4 x 4 Inch auf der langen  Seite bei   2 1/2 und  5 Inch, auf der kurzen Seite bei 1/4 Inch und schneidet wie in folgendem Bild die Ecken ab. Bei der linken Seite wird die Klebelasche abgeschnitten, dies ist die Vorderseite die gestaltet wird.

Wenn Ihr das Simply Scored Falzbrett (noch) nicht habt könnt Ihr natürlich auch ein anderes Schneide- und Falzbrett nehmen. Anbei  die Angaben in cm: Farbkarton 13,5 x 10,2 cm auf der langen Seite falzen bei 6,3 und 12,6 cm, auf der kurzen Seite bei 1 cm falzen.

IMG_8488

Gestalten könnt Ihr die Verpackung natürlich nach Lust und Laune, anbei ein paar Beispiele zur Anregung:

Damit man das Brausetütchen herausziehen kann habe ich im linken Bild die Handstanze „Runder Kartenreiter“ benutzt, auf dem rechten Bild den Anker auf die Brausetüte geklebt. Ihr könnt natürlich auch mit einer Handstanze einen Halbkreis ausstanzen, damit man die Tüte besser greifen kann.

Anker, Segelboot, Pflanze, Steuerrad und Etiketten wurden mit den Stanzformen „Luv und Lee“ausgestanzt.

Für die Wellen auf dem rechten Bild habe ich 3 schmale Streifen Farbkarton gerissen und die Kanten mit einem Fingerschwämmchen eingefärbt. Der Rumpf des Bootes wurde mit Stampin Blends eingefärbt.

 

Bei diesen Verpackungen habe ich mit der 1″ Kreisstanze ein Loch ausgestanzt, so dass der Matrose vom Originaltütchen zum Vorschein kommt. Legt man die Stanze genau an der Kanten am unteren linken Eck an, passt das Loch ohne dass man etwas ausmessen muß. Auf die Kartenreiter wurde mit Gluedots das Steuerrad von den Accessoires geklebt. Der Kompass-Stempel passt wie ich finde super zum Spruch.

IMG_8505

 

Die Sprossen vom  Steuerrad  wurden mit der Schere rausgeschnitten damit der Matrose besser zur Geltung kommt. Das Rad passt genau um das 1″ Loch

 

IMG_8489

 

Der Knotenstempel ist übrigens genau so groß, dass man ihn mit dem Stamperatus verlängern kann, wenn man die Acrylplatte um  2 Scharniere  nach unten versetzt 😉

 

 

 

IMG_8496

Bei dieser Verpackung kam sowohl im Hintergrund, als auch bei den Segelbooten der Wassertankpinsel zum Einsatz. Das vordere Boot wurde mit Dimensionals aufgeklebt. Wenn Ihr schnell mit Malen seid und nicht allzu viel Wasser benutzt könnt Ihr anstatt Aquarellpapier auch den flüsterweißen Farbkarton nehmen.

Nun hüpfen wir zusammen weiter zu Silke.   Ich bin auch schon ganz neugierig für welches Set sie sich entschieden hat 🙂

Bis zum nächsten Mal, liebe Grüße und immer eine handbreit Wasser unterm Kiel, Evelyn

 

 

Auslaufprodukte bei Stampin‘ UP!

Jetzt müsst Ihr schnell sein wenn Ihr noch bestimmte Produkte auf Eurer Wunschliste habt.

Auslaufliste 2019_DE

Hier geht’s zur Auslaufliste vom FRÜHJAHR–/SOMMERKATALOG 2019

Hier geht’s zur Auslaufliste vom JAHRESKATALOG 2018–2019

Nächste Sammelbestellung ist gleich am 25.04.19. Meldet Euch bis 19 Uhr bei mir falls was für Euch dabei ist. Über meinen Shop könnt ihr natürlich jederzeit selber bestellen, Bezahlung ist allerdings nur mit Kreditkarte möglich. Aber so seht Ihr gleich selbst ob der gewünschte Artikel noch verfügbar ist und das Paket kommt gleich direkt zu Euch nach Hause

 

Blog hop Farbchallenge

BH_TeamScraphexe

Herzlich willkommen zu einem weiteren Bloghop vom Team Scraphexe, dieses mal mit einer Farbchallenge:

Blog_Hop_Team_Scraphexe_-_Google_Tabellen

 

Heute gibt es richtig viele Projekte in unserem Bloghop, wahrscheinlich kommst Du gerade von Katja vorbeigehüpft.

Ich habe mich für eine Explosionsbox  entschieden, inspiriert wurde ich durch einen Beitrag von kreativ-leicht-gemacht.

Explosionsbox Baby

Damit ich DIN A4 Farbkarton benutzen kann,  habe ich die Box in 7×7 cm gebastelt. Hierfür habe ich einen schiefergrauen Farbkarton mit 21x21cm rundum bei 7cm gefalzt. Für die Ecken benötigt Ihr je 2 Quadrate mit 6,2 x 6,2 cm in Minzmakrone und Himbeerrot, die in der Mitte auseinander geschnitten werden. Diese werden auf die Ecken geklebt und links und rechts übereinander zu Laschen geklebt. In die Laschen kommen kleine Tags mit 6×6 cm.  Für die Mitte wurde aus flüsterweißen Farbkarton das größte quadratische Framlit Stickmuster  ausgestanzt .

Für den Deckel einen himbeerroten Farbkarton in 12,3 x 12,3 cm rundum bei 2,5 cm Falzen und die Klebelaschen einschneiden.

Skizze Box 7x7Deckel

Nun kommen wir zum Kinderwagen, der komplizierter aussieht wie er ist: 

Hierfür benötigen wir einen himbeerroten Farbkarton in 12×9 cm. Die kurze Seite wird bei 3 und 6 cm gefalzt. Die lange Seite wird bei 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 9 / 10 / 11 cm gefalzt. In der Lücke zwischen 6 und 9 cm wird bei 7,5 cm eine kleine Markierung gemacht damit ein Eck herausgeschnitten werden kann. Ebenfalls werden die Falzlinien bis zur Mittelfalz eingeschnitten (siehe Skizze) und mit einer Lochzange Löcher ausgestanzt.

Mit Hilfe einer Spreizklammer wird nun der Kinderwagen von den Ecken aus  „aufgefädelt“, so nimmt der Wagen gleich Form an.

Aus den Framelits „Kreative Kleinigkeit“ wird die Rüsche in Minzmakrone ausgestanzt und ein schmaler Streifen schiefergrauer Karton als Griff an den Wagen geklebt. Mit 2 Kreisstanzen werden 4 Räder ausgestanzt und ebenfalls an den Wagen geklebt.
Explosionsbox Baby allesExplosionsbox Baby alles

Foldende Stempel-/Sets wurden für meine Box verwendet:

  • First Steps  (Art.148712) aus dem aktuellen Frühjahr-Sommerkatalog
  • Gut gesagt (Art.149146) aus dem aktuellen Frühjahr-Sommerkatalog
  • Framelits Stickmuster (Art. 145372) aus dem aktuellen Hauptkatalog
  • Framelits Kreative Kleinigkeit (Art. 146827) aus dem aktuellen Hauptkatalog
  • 1/2″ Kreisstanze (Art. 119869) aus dem aktuellen Hauptkatalog
  • 3/4″ Kreisstanze (Art. 119873)aus dem aktuellen Hauptkatalog

Jetzt schicke ich Euch weiter zu Silke, viel Spaß bei unserem Bloghop und bis zum nächsten Mal,

Evelyn

Blog Hop Stanz- und Falzbrett für Umschläge

ca572-bh_teamscraphexe

Herzlich willkommen zu einem weiteren Blog Hop vom Team Scraphexe, sicher kommst Du gerade  von Heike und hast Ihr Werk bewundert.

Beim heutigem Thema konnte ich mich überhaupt nicht entscheiden was ich zeigen soll, denn das Stanz- und Falzbrett für Umschläge ist so vielseitig , ein absolutes „must have“ für alle die gerne Karten und Verpackungen basteln.

Da bei meiner letzten Stempelparty eine Geburtstagskarte gewünscht wurde zeige ich Euch dieses Projekt. Ich hatte mich für eine Umschlagkarte entschieden, bei der auch das Stanz- und Falzbrett zum Einsatz kam. Zur Auswahl gab eine Männer- und eine Frauenkarte.

Der Farbkarton in Savanne für den Umschlag ist 17,5 x 17,5 cm und wird bei 8,9 cm gestanzt und gefalzt.

Für die Kartenbasis habe ich Farbkarton in der Farbe Meeresgrün bzw. Brombeermousse in den Maßen 29,7 x 9,9 cm zugeschnitten und bei 9,9 und 19,9 cm gefalzt.

Die 3 Aufleger in flüsterweißem Farbkarton sind 9,5 x 9,5 cm groß.

Die Banderole ist 4 x 25 cm. Ich habe sie nicht vorher nicht gefalzt, sondern einfach um die Karte geschlagen und nicht zu stramm verklebt.

IMG_5427

 

Umschlagkarte Happy BirthdayDen 1. Aufleger gestaltete ich mit dem Thinlit Happy Birthday (143700) in der Farbe Espresso, und dem Stempel aus dem Set Timeless Textures (140514).

Beim 2. Aufleger kam das Stempelset „Auf Dich“ (146273) und die Framelits „Einfach erfrischend (145633) zum  Einsatz. Die Kronenkorken wurden aus silbernen Metallic Folienpapier (132178) ausgestanzt.  Bevor ich die Karte in den Umschlag geklebt habe wurde die Innenseite mit den Blubberblasen  in Savanne gestempelt.

Für die Banderole habe ich den Spruch ebenfalls aus dem Set „Auf Dich“ gewählt und mit den Framelits „Bestickte Rechtecke“ (148551) aus dem aktuellen Frühjahr Sommerkatalog gestanzt.

Der Aufbau der Frauenkarte ist identisch. Für diese Karte habe ich folgende Produkte verwendet:

  • Die großen Zahlen, die leider nicht mehr im Programm sind 😦 .
  • Zum Ehrentag ist von „Um die Ecke“ (147950) aus dem aktuellen Hauptkatalog
  • Happy Birthday wurde in Brombeermousse und Savanne ausgestanzt und etwas versetzt übereinander geklebt.
  • im Hintergrund ist der Blütenstempel aus der „Kreativste“ (144506)
  • beim 3. Aufleger wurden die Ecken  mit der Trio-Stanze (146320) bearbeitet
  • Der Spruch von der Banderole ist aus dem „Schmetterlingsglück“ (149098) und wurde mit dem ovalen Stickmuster ausgestanzt und das Gepunktete Tüllband (146912) mit um die Banderole geklebt.

 

img_5430.jpg

IMG_5431

Da ging’s heute einmal querbeet durch sämtliche Sets, ich hoffe es war nicht zuviel durcheinander und es war die ein oder andere Idee für euch dabei. Nun schicke ich Dich weiter zu Silke, viel Spaß bei den weiteren Projekten.

Bis bald und liebe Grüße,

Evelyn